Hedler

Hedler

Hedler wurde gegründet von Otto Hedler im Jahre 1945 und startet mit einem Fotostudio und mit dem Vertrieb von Fotoprodukten. Von 1961 bis 1972 wurden dann die Diaprojektoren gefertigt und Marken-Ferngläser unter eigenem Namen vertrieben. Die Erfolgsgeschichte mit Leuchten begann im Oktober 1968 auf der photokina in Köln, wo Otto Hedler die erste Foto und Film Gebläseleuchte der Öffentlichkeit serienreif vorstellte. Damals war dieses eine kleine Revolution: für den Dauerbetrieb konstruiert zeichnete sie sich durch diverse Sicherheitsmerkmale aus und wurde schnell zu einem begehrten und bewährten Werkzeug. Der Einsatz einer aktiven Lüftung, das Kunststoffgehäuse mit seiner charakteristischen Form, die Verwendung eines Sicherheitsglases und der U-Halogenlampen empfahlen sie für eine Vielzahl von professionellen Bildaufgaben.

Mit den weiteren Jahren wurden darüber hinaus diverse Reflektoren, Softboxen und Reflexschirme entwickelt, die unverzichtbar sind um das Licht in seiner Charakteristik an die gewünschten oder benötigten Erfordernisse anzupassen. Drei wesentliche Merkmale des Hedler Systemlicht, die bis heute für unser System kennzeichnend sind: Qualität, Sicherheit und Variabilität.

Weitere Unterkategorien:

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller